Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Internationale Handelspolitik
Universität Hannover Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Deutschland

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand/in, m/w/d) im Bereich Internationale Handelspolitik

(EntgGr. 13 TV-L, 75 %)

Die Juniorprofessorin für Internationale Handelspolitik (Prof. Dr. Arevik Gnutzmann-Mkrtchyan) an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Leibniz Universität Hannover hat eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand/in, m/w/d) im Bereich Internationale Handelspolitik (EntgGr. 13 TV-L, 75 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet, mit der Möglichkeit zur Verlängerung.

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst wissenschaftliche Forschung und Lehre, dabei steht die Erlangung der Promotion im Vordergrund. Schwerpunkte der Stelle sind empirische Forschung in:

  • Internationaler Ökonomie (primär)
  • Politischer Ökonomie
  • Entwicklungsökonomie

Unser Angebot

Ein kollaboratives Team aus der Professur für Makroökonomik und der Juniorprofessur für Internationale Handelspolitik, vier Promovierenden und einem Postdoktoranden, spannende Forschungsprojekte und die Möglichkeit zur unabhängigen Forschung.

Zusätzliche finanzielle Mittel für Konferenzpräsentationen, Summer Schools, etc. stehen zur Verfügung. Die Universität bietet kompetitive Programme für den Promovierendenaustausch an.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder gleichgestellt) in Volkswirtschaftslehre oder einem verwandten Fach. Erwünscht sind darüber hinaus ausgezeichnete Kenntnisse in Ökonometrie und Englisch.

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 25.07.2021 in elektronischer Form an

E-Mail: mkrtchyan@mak.uni-hannover.de

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Makroökonomik
Frau Prof. Dr. Arevik Gnutzmann-Mkrtchyan
Königsworther Platz 1
30167 Hannover

Bitte beachten Sie, dass Reisespesen für ein etwaiges Bewerbungsgespräch nicht erstattet werden können.

Für weitere Auskünfte besuchen Sie bitte die Webseite des Instituts (Web: www.mak.uni-hannover.de) oder kontaktieren Sie Frau Prof. Dr. Arevik Gnutzmann-Mkrtchyan direkt unter E-Mail: mkrtchyan@mak.uni-hannover.de

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.     


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Ludwig Maximilians Universität München Akademische Stellen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen