Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Embedded Ethics Intelligence in REBIRTH
Universität Hannover
Deutschland

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Drittmittelprojekt „Embedded Ethics Intelligence in REBIRTH“

(EntgGr. 13 TV-L, 50 %)

Am Centre for Ethics and Law in the Life Sciences (CELLS) ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Drittmittelprojekt „Embedded Ethics Intelligence in REBIRTH“ (EntgGr. 13 TV-L, 50 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt aus Mitteln des Drittmittelprojekts "From Regenerative Biology to Reconstructive Therapy" (REBIRTH) und ist bis zum 31.12.2022 befristet. Im Rahmen dieser Anstellung besteht die Möglichkeit zur Promotion.

Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Bearbeitung von geistes- und sozialwissenschaftlicher Forschung zu Themen des Forschungsverbundes REBIRTH, insbesondere: Ethik und Politik biotechnischer Systeme, Biomedizin und gesellschaftliche Ungerechtigkeit sowie RRI (Responsible Research and Innovation)
  • Koordination der Forschungsaktivitäten
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Förderanträgen sowie weitere damit verbundener Aktivitäten

Einstellungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) mit einer fundierten Ausbildung in einem relevanten Bereich wie Science & Technology Studies (STS), Philosophie, Anthropologie, Soziologie, Geschichte, kritische Politikanalyse oder Jura
  • Erfahrung in qualitativen Methoden oder Interesse, diese zu erlernen
  • Englischsprachige Kommunikationsfähigkeiten (schriftlich und mündlich)

Wir bieten eine sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem interdisziplinären, forschungsstarken Team mit wissenschaftlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung in englischer Sprache mit den üblichen Unterlagen (CV, Anschreiben, Zeugnisse) sowie einer Schreibprobe und 3 Referenzen bis zum 25.01.2021 in elektronischer Form an

E-Mail: yvonne.stoeber@cells.uni-hannover.de

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Centre for Ethics and Law in the Life Sciences
Otto-Brenner-Str. 1
30159 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Yvonne Stöber
(E-Mail: yvonne.stoeber@cells.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.  


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Salzburg Stellenausschreibungen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen