Wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) - Fachgebiet Strömungsmaschinen
Universität Duisburg Essen
Deutschland

Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutschlands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen. Mitten in der
Ruhrmetropole entwickeln wir an 11 Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark in Forschung und Lehre, leben Vielfalt,
fördern Potenziale und engagieren uns für eine Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.

 


Stellenausschreibung 511-19
Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Duisburg in der Fakultät für
Ingenieurwissenschaften, Fachgebiet Strömungsmaschinen eine/n

 


wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d)
an Universitäten
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

 


Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Für den möglichst flexiblen und effizienten Betrieb von mehrstufigen Radialverdichtern ist die
komplexe Leiteinrichtung neben dem Laufrad von besonderer Bedeutung. Durch komplexe
Wirbelsysteme der meist turbulenten Strömung ist die zuverlässige Auslegung solcher
Rückführgeometrien, besonders bei hohen Durchflusskennziffern, sehr anspruchsvoll. Darüber
hinaus tragen diese Leiteinrichtungen durch ihre großen fluidbenetzen Oberflächen und die
ausgeprägte dreidimensionale Strömung erheblich zum Verlustverhalten der gesamten
Verdichterstufe bei.

 


Im Rahmen eines Forschungsvorhabens in Kooperation mit der Siemens AG wurde ein Prüfstand zur
Untersuchung dieser Statorgeometrien entwickelt und aufgebaut. Mit diesem Prüfstand ist eine neu
ausgelegte Statorgeometrie experimentell zu untersuchen. Basierend auf diesen Ergebnissen sind
Optimierungsansätze zum Erreichen der aerodynamischen Repetierbedingung, auch bei vom
Auslegungspunkt abweichendem Betriebsbedingungen, zu entwickeln. Parallel zu den
experimentellen Untersuchungen werden numerische Berechnungen und physikalische
Modellierungen durchgeführt. Ihre Aufgabe ist die Betreuung des experimentellen Teils, der inhaltlich
folgende Aufgaben umfasst:

 


• Projektmanagement für den Umbau des Prüfstandes
• Messung, Auswertung und Interpretation der Messergebnisse
• Vergleich der Messungen mit bestehenden CFD Rechnungen bzw. gegebenenfalls Erstellung
neuer CFD Rechnungen

 


Erwartet wird die Fähigkeit zur Präsentation der Ergebnisse auf internationalen Tagungen und
Konferenzen und die Mitarbeit in der Lehre und allgemeinen Fachgebietstätigkeiten.
Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation geboten.

 


Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium im Maschinenbau mit Vertiefung im Fach Thermische
Strömungsmaschinen von mind. 8 Semestern. Eine sehr selbständige und kreative
Arbeitsweise wird neben der Fähigkeit fließend Englisch mit den Partnern zu kommunizieren
vorausgesetzt. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Handhabung von CAD-Programmen
z. B. PTC Creo und bei der Durchführung von Messreihen an einem Prüfstand und/oder
Erfahrungen im Labor.

 


Wir bieten:
- ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet
- Fort- und Weiterbildungsangebote
- Firmenticket
- Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)

 


Besetzungszeitpunkt: 01.03.2020 (ggf. früher)


Vertragsdauer: bis zum 28.02.2022 (Projektlaufzeit)


Arbeitszeit: 100 Prozent einer Vollzeitstelle


Bewerbungsfrist: 26.11.2019


Die Universität Duisburg- Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern
(s. http://www.uni-due.de/diversity)


Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert
deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation
bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind
erwünscht.


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 511-19
an Frau Silke Motz, Universität Duisburg- Essen, Fakultät für Ingenieurwissenschaften, 47048
Duisburg, Telefon 0203/3793311, E-Mail silke.motz@uni-due.de. Bei Rückfragen wenden Sie sich
bitte an Frau Silke Motz oder Frau Carmen Rösch (Telefon 0203/3794270, E-Mail
carmen.roesch@uni-due.de).


Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/tm
www.uni-due.de


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

tu graz austria

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Salzburg Stellenausschreibungen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen