Universitätsassistent/in Praedoc für Psychologie
Universität Wien
Österreich

An der Universität Wien arbeiten über 10.000 Persönlichkeiten gemeinsam an den großen Fragen der Zukunft. Davon rund 7.500 sind wissenschaftliche Mitarbeiter*innen. Persönlichkeiten, die mit ihrer Neugier und ihrem Streben nach Exzellenz zu internationaler Spitzenforschung und Lehre beitragen. Bei uns finden sie den Raum, sich auszuprobieren und ihr Potenzial zu entfalten. Sie wollen das auch? Wir suchen einen*eine

Universitätsassistent*in Praedoc 

47 Fakultät für Psychologie  

Besetzung ab: 01.10.2024  | Stundenausmaß:  30,00  | Einstufung KV:  §48 VwGr. B1 Grundstufe (praedoc) 

Befristung bis: 30.09.2027

Stellen ID: 2660

Ausführliche Beschreibung

Am Arbeitsbereich Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik (https://diff-diag-psy.univie.ac.at) unter der Leitung von Assoz.-Prof. Mag. Dr. Jakob Pietschnig am Institut für Psychologie der Entwicklung und Bildung sind zwei Stellen als Universitätsassistent*in (Praedoc, befristet auf drei Jahre) im Projekt „Evolution der menschlichen Intelligenz: Der Flynn Effekt“ zu besetzen. Forschungsschwerpunkte in unserem Arbeitsbereich beziehen sich insbesondere auf (i) kognitive Fähigkeiten, deren Grundlagen, Korrelate und Veränderung über die Zeit (intra- & interindividuell), (ii) die Entwicklung, Anwendung und Überprüfung kognitiver Testverfahren sowie (iii) die Validität empirischer Studieneffekte. Zu unseren methodischen Schwerpunkten zählen die quantitative Analyse quer- und längsschnittlicher Daten, Ansätze der Forschungssynthese (insb. Meta-Analyse) sowie IRT-basierte (experimentelle) Zugänge. Wir bieten hervorragende Arbeitsmöglichkeiten, die zur Promotion führen sollen, ein motiviertes und erfahrenes Team sowie internationale Kollaborationen und intensive Nachwuchsförderung.

Vertragsdauer:

Die Vertragsdauer bei Anstellung beträgt 3 Jahre. Zunächst befristet auf 1,5 Jahre wird das Dienstverhältnis automatisch auf 3 Jahre verlängert, wenn der Arbeitgeber nicht innerhalb der ersten 12 Monate eine Nichtverlängerungserklärung abgibt.

Ausführliche Beschreibung

Ihr persönlicher Spielraum:

Als (Projekt-)Universitätsassistent*in (praedoc) werden Sie das Team des Forschungsprojekts „Evolution der menschlichen Intelligenz: Der Flynn Effekt“ komplettieren. Das Team wird von Jakob Pietschnig geleitet und besteht aus zwei (Projekt-)Universitätsassistent*innen (praedoc) sowie einer Studienassistentin. Der Arbeitsbereich umfasst weiters eine Assistenzprofessorin, eine Senior Lecturer, eine Universitätsassistentin (praedoc) sowie Studienassistent*innen. Im Rahmen dieses Projekts wird von den erfolgreichen Kandidat*innen der Abschluss eines Doktorats innerhalb des strukturierten Doktoratsprogramms der „Vienna Doctoral School in Cognition, Behavior and Neuroscience from Biology to Psychology and the Humanities“ (VDS CoBeNe; https://vds-cobene.univie.ac.at/) erwartet.

Ausführliche Beschreibung

Das machen Sie konkret:

Sie beteiligen sich aktiv an Forschung, Lehre & Administration, das bedeutet:

  • Planung und Durchführung empirischer Studien 
  • Veröffentlichung der Forschungsergebnisse in internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften
  • Mitarbeit bei der Einwerbung von Drittmitteln
  • Mitwirkung bei der Organisation von und Teilnahme an Tagungen, Konferenzen und Symposien 
  • Arbeit an und Fertigstellung der Dissertation
  • Der Abschluss einer Dissertationsvereinbarung binnen 6-12 Monaten wird erwartet 
  • Bei Interesse ist eine Mitarbeit in der universitären Lehre möglich

Ausführliche Beschreibung

Das gehört zu Ihrer Persönlichkeit:

  • Studienabschluss (Bachelor und Master oder Diplom) in Psychologie 
  • Hohes Interesse an Intelligenzforschung
  • Vorerfahrungen in Planung, Durchführung und statistischer Auswertung von empirischen Studien 
  • Fortgeschrittene Kenntnisse statistischer Datenanalyseprogramme (erwünscht: SPSS, R) und Bereitschaft zur Vertiefung 
  • Gute Kenntnisse quantitativer Analysemethoden und Motivation zur Vertiefung der Methodenkompetenzen 
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit 
  • Hohes Organisationstalent
  • Hohes Engagement, Eigeninitiative und Selbstständigkeit

Wünschenswert sind:

  • Erste Publikationserfahrung
  • Motivation für die Mitwirkung in der universitären Lehre
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ausführliche Beschreibung

Was wir bieten:

  • Promotion unter guter Betreuung im Bereich der Differentiellen Psychologie und Psychologischer Diagnostik
  • Beginn einer wissenschaftlichen Laufbahn in einem motivierten Team 
  • Weiterbildung und Supervision: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Kompetenzen zu erweitern und zu vertiefen, z. B. die Anwendung von fortgeschrittenen statistischen Methoden.
  • Teilnahme am internationalen wissenschaftlichen Austausch z.B.: auf Konferenzen sowie an Weiterbildungsangeboten der Personalentwicklung und des Centers for Teaching and Learning der Universität Wien
  • Inspirierendes Arbeitsklima: Sie sind Teil eines internationalen Teams mit hervorragender Forschungsinfrastruktur in einer lockeren Arbeitsumgebung.
  • Lehrerfahrung auf Bachelor- und Masterstufe
  • Faires Gehalt: Das Grundgehalt beträgt EUR 3.578,80 brutto (Basis: 40h Vollzeit-Anstellung; siehe Gehaltsschema: https://personalwesen.univie.ac.at/jobs-recruiting/gehaltsschema/)
  • Gleiche Chancen für alle: Wir freuen uns über jede zusätzliche Persönlichkeit im Team!

So einfach bewerben Sie sich:

  • Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über das Jobcenter mit folgenden Unterlagen:
  • Motivationsschreiben (max. 2 Seiten)
  • Wissenschaftlicher Lebenslauf
  • Publikationsliste (falls vorhanden)
  • Kopie der Abschlusszeugnisse 
  • Kopie der Master-, Diplomarbeit oder anderen eigenen Manuskripten (erwünscht)
  • Empfehlungsschreiben und/oder Referenzpersonen (erwünscht)
  • Nachweis über Lehrerfahrung (falls vorhanden)
  • Über unser Jobportal / Jetzt Bewerben - Button

Bei inhaltlichen Fragen kontaktieren Sie bitte: 

Jakob Pietschnig  

jakob.pietschnig@univie.ac.at

Wir freuen uns über neue Persönlichkeiten in unserem Team! 
Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit, Frauenförderung und Diversität. Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordern daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. 

Universität Wien. Raum für Persönlichkeiten. Seit 1365.

Datenschutzerklärung

Bewerbungsfrist: 26.07.2024 

[[filter3]]
[[custAlternativeApplyURL]]


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Ludwig Maximilians Universität München Akademische Stellen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Luzern Wissenschaftlichen Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen