Studentische Hilfskraft fuer Prozessbegleitende Aufbereitung von Hartmetall-Wendeschneidplatten
Universität Hannover
Deutschland

Studentische Hilfskraft (m/w/d) zum Thema „Prozessbegleitende Aufbereitung von Hartmetall-Wendeschneidplatten“

(23 Stunden/Monat)

Am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) ist eine Stelle als Studentische Hilfskraft (m/w/d) zum Thema „Prozessbegleitende Aufbereitung von Hartmetall-Wendeschneidplatten“ (23 Stunden/Monat) zum nächstmöglichen Termin zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis von 23 Stunden/Monat, welche in Absprache mit der Betreuungsperson eingeteilt werden. Die Stelle ist zunächst auf 3 Monate befristet. Eine längere Beschäftigungsdauer wird angestrebt.

Die ausgeschriebene Stelle bietet die Möglichkeit, erste Einblicke in das wissenschaftliche Arbeiten zu erhalten. Zur Umsetzung stehen am IFW ein großer Maschinenpark sowie umfangreiche Messtechnik zur Verfügung – direkt gegenüber vom Campus Maschinenbau.

Aufgaben

Die Leistungsfähigkeit von Zerspanwerkzeugen aus Hartmetall konnte zuletzt vor allem durch eine Anpassung der Schneidkantenverrundung und durch neue Beschichtungen bzw. Beschichtungsverfahren verbessert werden. Das Ziel des Projektes ist es, mit verschiedenen Aufbereitungsstrategien die Standzeit von Hartmetall-Wendschneidplatten bei der Zerspanung von Titan signifikant zu steigern. Dabei wird das Projekt besonders von Unternehmen aus der Luftfahrtindustrie unterstützt.

Mögliche Aufgaben in diesem Projekt:

  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von experimentellen Untersuchungen
  • Unterstützung bei der Auswertung der Ergebnisse mit modernster Messtechnik

Einstellungsvoraussetzungen

  • gültige Immatrikulation an einer deutschen Hochschule
  • gute Deutschkenntnisse
  • motivierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Interesse an experimenteller und theoretischer Arbeit

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 27.02.2021 in elektronischer Form an die u.g. E-Mail-Adresse oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen
z.Hd. Herrn Markus Hein
An der Universität 2
30823 Garbsen

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Markus Hein (E-Mail: hein@ifw.uni-hannover.de) zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.  


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Ludwig Maximilians Universität München Akademische Stellen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen