Professur für Pädiatrische Neurologie
Universität Zürich
Schweiz

UniversitätsKinderspital

Professur für Pädiatrische Neurologie

An der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich (UZH) ist der

Lehrstuhl für Pädiatrische Neurologie

auf den 1. 8. 2023 zu besetzen.

Die Abteilung Neuropädiatrie ist eine eigenständige Organisationseinheit innerhalb der Medizinischen Klinik des Universitäts-Kinderspitals. Es ist vorgesehen, dass der/die Lehrstuhlinhaber/in für Pädiatrische Neurologie die Leitung der Abteilung Neuropädiatrie übernehmen wird.

Gewachsene wissenschaftliche Schwerpunkte innerhalb der pädiatrischen Neurologie sind angeborene Stoffwechseldefekte mit neurologischen Manifestationen und frühkindliche epileptische Enzephalopathien.

Der Standort Zürich bietet ideale Voraussetzungen für Grundlagen-orientierte, translationale und klinische Forschung in der Neuropädiatrie durch die Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Gruppen am Kinderspital, an der Universität Zürich und der ETH Zürich. Gesucht wird eine integrative Führungspersönlichkeit, die in der Lage ist, die pädiatrische Neurologie im Kontext der Allgemeinpädiatrie akademisch und klinisch mit hoher nationaler und internationaler Visibilität weiterzuentwickeln. Auch neue Schwerpunkte können gesetzt werden. Mehrjährige Erfahrung in der Leitung eines klinischen Teams und einer Forschungsgruppe und eine nachgewiesene, über Jahre erfolgreiche Einwerbung kompetitiver Drittmittel werden daher vorausgesetzt. Eine künftige Mitarbeit im universitären Forschungsschwerpunkt «ITINERARE - Innovative Therapies for Rare Diseases» ist erwünscht.

Die Kandidatin/der Kandidat muss eine teamorientierte Haltung zeigen, sich für die interdisziplinäre Zusammenarbeit engagieren und eine hohe Motivation zur Nachwuchsförderung mitbringen. Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten und eine hohe Belastbarkeit werden erwartet.

Deutschkenntnisse auf Niveau B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen sollten vorhanden sein oder müssen innert nützlicher Frist erworben werden.
Die Universität Zürich ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen. Daher werden qualifizierte Forscherinnen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Die Universität Zürich versteht Forschende als moderne Führungspersönlichkeiten, die exzellente Forschung – unter der Berücksichtigung der Open Science-Grundsätze – durch eigene Forschungsprojekte wie auch die Förderung von exzellenten Nachwuchsforschenden betreiben und die mit innovativer forschungsbasierter Lehre eine zukunftsorientierte Universität mitgestalten.
Bitte reichen Sie Ihre elektronische Bewerbung für diese Stelle bis zum 15.10.2022 via Faculty Recrutiting Tool ein und beachten Sie die Hinweise zu Bewerbungen unter diesem Link.
Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Präsidenten der Berufungskommission Prof. Dr. med. Michael Weller oder den stellvertretenden Dekan Prof. Hanns Ulrich Zeilhofer.


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Ludwig Maximilians Universität München Akademische Stellen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen