Professur für Embedded Systems
Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart
Deutschland

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart gehört mit rund 8.200 Studierenden zu den größten Hochschulen in den Regionen Stuttgart und Oberer Neckar. In Kooperation mit rund 2.200 ausgewählten Unternehmen und sozialen Einrichtungen bietet sie rund 60 national und international anerkannte, berufsintegrierte Bachelor- und Master-Studienrichtungen in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit an.

AN DER DHBW STUTTGART IST AN DER FAKULTÄT TECHNIK FOLGENDE STELLE ZU BESETZEN:

Professur für Embedded Systems

(Verf.Nr. 2021-S-T-7) Besoldungsgruppe W 2 Sie haben eine tiefe Expertise im Bereich eingebetteter Systeme. Sie begeistern sich für Lehre und Didaktik und haben positive Erfahrung darin, Ihr Wissen an junge Menschen weiterzugeben. Sie bringen die Bereitschaft mit, den Studiengang Embedded Systems mitzugestalten und weiterzuentwickeln. Wir suchen eine kommunikative und teamorientierte Persönlichkeit, die über ein breites und fundiertes Wissen in der Informatik und/oder Elektrotechnik verfügt. Idealerweise besitzen Sie tiefergehende Kenntnisse und berufliche Erfahrungen in einem der folgenden aktuellen Themenfelder: Systemarchitekturen eingebetteter Systeme, Entwurf digitaler Systeme, Echtzeitsysteme, Hardware/Software Codesign, IoT. Zum Aufgabengebiet gehören neben der Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen auch die wissenschaftliche Leitung von Laboren und die Betreuung von studentischen Arbeiten und Projekten.

EINSTELLUNGSVORAUSSETZUNGEN: Vorausgesetzt werden gemäß § 47 LHG ein abgeschlossenes Hochschulstudium, besondere wissenschaftliche Befähigung (in der Regel Promotion), pädagogische Eignung sowie mindestens fünf Jahre berufspraktische Erfahrung, davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs. Die Bereitschaft an der wissenschaftlichen Entwicklung teilzuhaben, insbesondere durch Forschung und wissenschaftliche Weiterbildung, setzen wir voraus. Erwartet wird ein besonderes Maß an Engagement, Kooperationsbereitschaft mit den beteiligten Unternehmen und sozialen Einrichtungen sowie die Bereitschaft zur Gremienarbeit. Bei Erfüllung der Voraussetzungen ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit nach einer dreijährigen Bewährung im Beamtenverhältnis auf Probe möglich, falls das Lebensalter bei der Einstellung 47 Jahre, in Ausnahmefällen das 52. Lebensjahr nicht übersteigt. Die DHBW strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an, daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Sie setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Die DHBW Stuttgart bietet ein Dual Career Programm an: http://www.dhbw-stuttgart.de/dual-career Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen). Bitte richten Sie Ihre Bewerbung in elektronischer Form bis zum 29.04.2022 unter Angabe der o. g. Verfahrensnummer an: Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Postfach 10 05 63, 70004 Stuttgart E-Mail: bewerbung-prof@dhbw-stuttgart.de Bewerbungen per E-Mail bitte nur im PDF-Format als eine Datei mit einem Maximalvolumen von 10 MB


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Ludwig Maximilians Universität München Akademische Stellen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen