Professor/in für Didaktik der Physik
Technische Universität München
Deutschland

Professor*in für Didaktik der Physik

An der Technischen Universität München (TUM) ist die Stelle als Professor*in für »Didaktik der Physik« in Besoldungsgruppe W2 (befristet auf 6 Jahre, mit Tenure Track auf W3) oder W3 (Associate) zum Wintersemester 2020/21 zu besetzen.

Wissenschaftliches Umfeld

Die Professur wird der TUM School of Education (EDU) zugeordnet und gleichzeitig in der Fakultät für Physik verankert. Die EDU ist eine der innovativsten Einrichtungen für Lehrerbildung und Bildungsforschung in Deutschland, und bietet Bachelor- und Master-Studiengänge für die Ausbildung zum beruflichen oder gymnasialen Lehramt an. Dies wird durch Kooperationen mit den Fakultäten der TUM und einem engen Netzwerk mit zahlreichen Schulen im Münchner Großraum unterstützt. Sowohl die TUM School of Education als auch die Fakultät für Physik, bieten hervorragende Bedingungen für Lehre, Forschung und Praxis. Die Fakultät für Physik ist forschungsstark und international renommiert.

Aufgaben

Zu den Aufgaben gehören Forschung und Lehre sowie Betreuung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Wir suchen eine/n Expert*in im Forschungsgebiet Didaktik der Physik mit empirisch und quantitativ ausgerichtetem Schwerpunkt. Zu den Aufgaben in der Lehre gehört die Mitwirkung bzw. Gestaltung von Bachelor- und Masterstudiengängen der TUM, insbesondere die fachdidaktische Ausbildung von angehenden Physiklehrkräften in verschiedenen Lehrformaten. Dabei soll ein international sichtbares Wissenschaftsprofil in der Didaktik der Physik eingebracht bzw. entwickelt werden, das die aktuellen Entwicklungen in dem Fach, der Bildung und der Gesellschaft fokussiert sowie die Qualität der Lehre in den Schulen im Blick hat. Der/die Kandidat*in soll das Fach in der gesamten Breite der Didaktik der Physik verantwortlich vertreten und bei Lehrveranstaltungen zu fachübergreifenden Aspekten der Bildung bzw. der Vorbereitung sowie Betreuung von Praktika für die Schule mitwirken. Insbesondere soll sie/er sich an der Einrichtung und Fortentwicklung eines Konzeptes für Wissenschaft und Lehre beteiligen, welches die Inhalte und Methoden innerhalb der Didaktik der Physik für die berufliche und die gymnasiale Lehrerbildung abbildet.

Anforderungen

Wir suchen Persönlichkeiten mit Forschungserfahrung, die Leistungen in Forschung und Lehre auf international höchstem Niveau, entsprechend des zutreffenden Karrierelevels, nachgewiesen haben. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine überdurchschnittliche Promotion oder eine vergleichbare besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, besondere pädagogische Eignung, einschließlich der Fähigkeit zum Unterrichten in englischer Sprache werden ebenso vorausgesetzt. Zudem soll die Befähigung für ein Lehramt im Fach Physik und eine dreijährige Tätigkeit an einer Schule oder vergleichbaren pädagogischen Einrichtung nachgewiesen werden. Außerdem soll der/die Kandidat*in in der Lage sein, Forschungsprojekte auch in internationaler Kooperation zu initiieren und zu leiten. Erfahrungen in der Einwerbung und Durchführung von Drittmittelprojekten sind erwünscht.

Unser Angebot

Die TUM ermöglicht einen leistungsorientierten Karriereaufstieg vom Assistant Professor über eine unbefristete Position als Associate Professor hin zum Full Professor entsprechend besten internationalen Standards und transparenten Leistungskriterien. Die Regularien des TUM Berufungs- und Karrieresystem finden Anwendung.

Die TUM eröffnet exzellente Arbeitsbedingungen in einer lebendigen wissenschaftlichen Community, eingebettet in das hervorragende Lebens- und Forschungsumfeld der Metropolregion München und gekennzeichnet durch ein weltoffenes Klima mit Englisch als anerkannter Arbeitssprache. Das TUM Munich Dual Career Office bietet individuelle Karriereberatung für die Partner neuberufener Professorinnen/Professoren und unterstützt diese und ihre Partner bei der Integration in München.

Ihre Bewerbung

Gleichstellung ist der TUM ein wichtiges Anliegen. Deswegen begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen qualifizierter Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Die Bewerbungsunterlagen sollen den TUM-Richtlinien zur Bewerbung auf Professuren entsprechen. Diese Richtlinien, Einstellungsvoraussetzungen sowie detaillierte Information zum TUM Berufungs- und Karrieresystem sind abrufbar unter: http://www.tum.de/faculty-recruiting. Dort finden Sie auch die Datenschutzhinweise der TUM zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache bis zum 21. Juni 2020 an die Dekanin der TUM School of Education, Prof. Kristina Reiss, Technische Universität München, Marsstraße 20-22, 80335 München. Emailadresse für Ihre Bewerbung: berufung@edu.tum.de Für Rücksprachen die Physik-Fakultät betreffend wenden Sie sich an: dekanat@ph.tum.de

Kontakt: dekanat@ph.tum.de


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Salzburg Stellenausschreibungen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen