Professor für Kinder- und Jugendmedizin
Technische Universität München
Deutschland

Full Professor für Kinder- und Jugendmedizin 

An der Technischen Universität München (TUM) ist die Stelle als Full Professor für » Kinder- und Jugendmedizin « zum 01.04.2021 in Besoldungsgruppe W3 zu besetzen. Mit der Ernennung zum Full Professor erfolgt die Bestellung zur Direktorin / zum Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Klinikums rechts der Isar einschließlich der Neonatologie, vorwiegend verortet am Klinikum Schwabing der München Klinik gGmbH. Die zeitgleiche Bestellung zur Chefärztin / zum Chefarzt der Klinik für Pädiatrie der München Klinik an den Standorten Schwabing und Harlaching mit Verantwortung in der Patientenversorgung und der operativen Abteilungsführung ist vorgesehen.

Wissenschaftliches Umfeld

Die Professur ist der Fakultät für Medizin der TUM zugeordnet. Die Fakultät für Medizin gehört zu den forschungs- und lehrstärksten Medizinstandorten in Deutschland. Das Comprehensive Cancer Center München (CCCM), die Exzellenzcluster und Sonderforschungsbereiche der TUM und die enge Kooperation mit den natur- und ingenieurswissenschaftlichen Fakultäten der TUM bieten ein exzellentes Forschungsumfeld. Darüber hinaus bestehen enge Kooperationen mit den anderen Professuren auf dem Gebiet der Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters.

Aufgaben

Zu den Aufgaben gehören Forschung, Lehre und Krankenversorgung auf dem gesamten Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin sowie die Betreuung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Die Weiterentwicklung des klinischen Service durch Einführung klinischer Innovationen ist ebenfalls Kernaufgabe der Professur. Zu den Aufgaben in der Lehre gehören Lehrveranstaltungen sowohl im ausgeschriebenen Fach und in den allgemeinen Grundlagenfächern der Fakultät als auch in anderen Fakultäten.

Anforderungen

Wir suchen eine Persönlichkeit mit hohem wissenschaftlichem Renommee, die herausragende Leistungen in Forschung und Lehre nachgewiesen und ein international anerkanntes Forschungsprogramm entwickelt hat. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine überdurchschnittliche Promotion oder eine vergleichbare besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit sowie besondere pädagogische Eignung inklusive der Fähigkeit in englischer Sprache zu lehren sind ebenso Voraussetzung. Die Facharztanerkennung Kinder- und Jugendmedizin wird vorausgesetzt. Langjährige Erfahrung als Führungskraft einer größeren klinischen Organisationseinheit und entsprechende Führungsqualität werden erwartet, ebenso internationale Forschungserfahrung und die nachgewiesene Befähigung in der Erarbeitung, Einwerbung und Leitung von kompetitiven, strategischen Forschungsprojekten und Verbundforschungsprojekten (DFG, BMBF, EU). Erfolgreiche Bewerberinnen und Bewerber zeichnen sich durch ihre Bereitschaft aus mit relevanten Kolleginnen und Kollegen der Fakultät für Medizin, des Klinikums rechts der Isar und des Deutschen Herzzentrums München sowie anderer Fakultäten interdisziplinär zusammenzuarbeiten und sich in Forschungsverbünden einzubringen. Die Beteiligung im zu gründenden Deutschen Gesundheitszentrum für Kinder- und Jugendmedizin wird erwartet.

Unser Angebot

Die TUM eröffnet exzellente Arbeitsbedingungen in einer lebendigen wissenschaftlichen Community, eingebettet in das hervorragende Lebens- und Forschungsumfeld der Metropolregion München und gekennzeichnet durch ein weltoffenes Klima mit Englisch als anerkannter Arbeitssprache. Für die Wahrnehmung der Aufgaben der Professur ist grundsätzlich ein Angestelltenverhältnis vorgesehen. Es ist beabsichtigt, die mit der Full Professor-Position zusammenhängenden Aufgaben der Leitung der klinischen Einrichtungen einschließlich des damit verbundenen Liquidationsrechts durch Chefarztverträge zu regeln. Das TUM Munich Dual Career Office bietet individuelle Karriereberatung für die Partner neuberufener Professorinnen/Professoren und unterstützt diese und ihre Partner bei der Integration in München.

Ihre Bewerbung

Gleichstellung ist der TUM ein wichtiges Anliegen. Deswegen begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen qualifizierter Frauen. Die Stelle ist für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber ge-eignet. Schwerehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Die Bewerbungsunterlagen sollen den TUM-Richtlinien zur Bewerbung auf Professuren entspre-chen. Diese Richtlinien, Einstellungsvoraussetzungen sowie detaillierte Information zum TUM Berufungs- und Karrieresystem sind abrufbar unter: http://www.tum.de/faculty-recruiting. Dort finden Sie auch die Datenschutzhinweise der TUM zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache bis zum 12.06.2020 an den Dekan der Fakultät für Medizin, Prof. Bernhard Hemmer, Ismaninger Str. 22, 81675 München, Email-Adresse für Ihre Bewerbung: dekanat.medizin@tum.de

Kontakt: dekanat.medizin@tum.de


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Salzburg Stellenausschreibungen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen