Juniorprofessur für Islamische Philosophie
Universität Münster
Deutschland

Am Zentrum für Islamische Theologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W1-Juniorprofessur mit Tenure Track auf W2 für Islamische Philosophie

zu besetzen.

Die zukünftige Stelleninhaberin/ der zukünftige Stelleninhaber soll den Bereich „Islamische Philosophie“ mit dem Schwerpunkt islamische Ethik sowohl inhaltlich als auch methodisch in voller Breite und Tiefe in Forschung und Lehre vertreten. Zu den Aufgaben der Professur gehören die Durchführung von Lehrveranstaltungen, die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten sowie von Promotionen und die Unterstützung beim Aufbau des Zentrums für Islamische Theologie in Münster.

Die Professur ist dem Zentrum für Islamische Theologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität zugeordnet. Diese Zuordnung zieht eine enge Zusammenarbeit mit den übrigen Bereichen des Zentrums nach sich. Eine anteilige Übernahme von Dienstaufgaben des Zentrums wird vorausgesetzt.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Studium der islamischen Theologie oder der Islamwissenschaften, pädagogische Eignung sowie die besondere Befähigung zu vertiefter selbstständiger wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch eine einschlägige überdurchschnittliche Promotion nachgewiesen wird. Forschungs- und Lehrerfahrungen im Bereich „Islamische Philosophie“ mit dem Schwerpunkt islamische Ethik sowie sehr gute fachspezifische Arabischkenntnisse sollen nachgewiesen werden.

Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Nach einer positiven Zwischenevaluierung wird die Stelle um drei Jahre verlängert. Nach einer positiven Abschlussevaluation wird die Stelle in eine unbefristete W2-Professur überführt.

Die WWU tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden digital bis zum 19.02.2021 erbeten an den

Leiter des Zentrums für Islamische Theologie Münster
Herrn Prof. Dr. Mouhanad Khorchide
Hammer Str. 95
48153 Münster
E-Mail: bewerbung.zit@uni-muenster.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

The Centre for Islamic Theology (CIT) of the University of Münster (WWU), Germany, seeks to fill the position of a

W1 assistant professor (Juniorprofessor) with a W2 tenure track for
“Islamic Philosophy”

at the earliest possible date.

In terms of content and methodology, the selected candidate will represent the entire spectrum of research and teaching in the area of Islamic philosophy with specialisation in Islamic ethics. The candidate will be expected to teach courses, supervise bachelor’s, master’s and doctoral theses, and contribute to expanding the Centre for Islamic Theology (CIT) in Münster.

The chair is assigned to the Centre for Islamic Theology at the University of Münster (WWU). Consequently, the candidate will be expected to work closely with the other CIT departments. Furthermore, the candidate will be required to assume some of the administrative tasks at the CIT.

To be considered for this position, the candidate must hold a university degree in Islamic theology or Islamic studies, pedagogical aptitude and special ability at pursuing advanced, independent research which is substantiated by a subject-relevant, above-average doctoral degree. Research and teaching experience in the field of Islamic philosophy with a focus on Islamic ethics and very good, subject-specific Arabic skills should be proven.

The position is initially limited to three years with the possibility of a three-year extension following a positive interim evaluation. Upon receiving a positive final evaluation, the appointee will be granted a permanent W2-level appointment.

The University of Münster is an equal opportunity employer and is committed to increasing the proportion of women academics. Consequently, we actively encourage applications by women. Female candidates with equivalent qualifications and academic achievements will be preferentially considered within the framework of the legal possibilities.

The University of Münster is committed to employing more staff with disabilities. Candidates with recognised severe disabilities who have equivalent qualifications are given preference in hiring decisions.

Please submit your application with the customary documents by email no later than 19th February 2021 to:

Head of the Centre for Islamic Theology (CIT) in Münster
Prof. Dr. Mouhanad Khorchide
Hammer Str. 95
48153 Münster
Germany
email: bewerbung.zit@uni-muenster.de


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Ludwig Maximilians Universität München Akademische Stellen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen