Ingenieur/in für Veranstaltungstechnik
Universität Hannover
Deutschland

Ingenieurin oder Ingenieur (m/w/d) für Veranstaltungstechnik

(EntgGr. 10 TV-L, 100 %)

Im Referat für Alumni, Fundraising und Veranstaltungsmanagement ist eine Stelle als Ingenieurin oder Ingenieur (m/w/d) für Veranstaltungstechnik (EntgGr. 10 TV-L, 100 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet.

Aufgaben

  • Technische Planung, Organisation und Koordination des Ablaufs von Veranstaltungen
  • Überprüfung der Einhaltung technischer Erfordernisse unter Berücksichtigung technischer Normen und gesetzlicher Vorschriften
  • Konzepterstellung, insbesondere auch zur technischen Realisierbarkeit von Veranstaltungen, Umsetzung künstlerischer Vorgaben
  • Auswahl, Bereitstellung, Montage und Bedienen der Technik beispielweise Beschallung, Bildprojektionen, Beleuchtung sowie für die Aufnahme und Übertragung von Bild und Ton
  • Beratung und Unterstützung von Veranstaltern
  • Erstellung von Bestuhlungsplänen und Aufbauplanungen sowie Betreuung der Veranstaltungs- und Bühnentechnik, nebst Wartung und Instandsetzung
  • Übernahme der technischen Veranstaltungsleitung, Ablaufkontrolle insbesondere im Bereich Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen für
    (Groß-)Veranstaltungen
  • Mitarbeit an Sicherheits- und Hygienekonzepten, Veranstaltungsdokumentation

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein Bachelorstudium oder FH-Diplom im Bereich Veranstaltungstechnik oder eine gleichwertige Qualifikation.

Erwartet werden darüber hinaus:

  • Fundierte praktische Kenntnisse in der Medien- und Veranstaltungstechnik sowie ein sicherer Umgang mit veranstaltungsbezogener Technik
  • Praktische Erfahrung in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen unterschiedlicher Größe und Ausrichtung
  • Verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit, Kommunikations- und Organisationstalent
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität sowie Bereitschaft zu Abend- und Wochenendarbeit sowie verbindliches, kompetentes und serviceorientiertes Auftreten

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet, sofern dieser dadurch insgesamt in vollem Umfang abgedeckt werden kann.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 10.04.2021 in elektronischer Form (in einer pdf-Datei) an

E-Mail: beier@zuv.uni-hannover.de

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Präsidialstab
Dr. Stefanie Beier
Welfengarten 1
30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Stefanie Beier (Telefon: 0511 762-5597,
E-Mail: beier@zuv.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.  


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Ludwig Maximilians Universität München Akademische Stellen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen