Doktorand/in fuer Entwicklung neuartiger Protein-Wirkstoffkonjugate für die Tumortherapie
Technische Universität München
Deutschland

Doktorand/in zur Entwicklung neuartiger Protein-Wirkstoffkonjugate für die Tumortherapie

Im Rahmen eines von der EU geförderten Verbundprojekts ist am Lehrstuhl für Biologische Chemie der TU München ab dem 1. Juli 2020 eine Doktorandenstelle (65 % TV-L E13), befristet auf 3 Jahre, zu besetzen.

Über uns

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist das rationale und kombinatorische Design von Proteinen für Anwendungen in der Medizinisch/Pharmazeutischen Biotechnologie, insbesondere das Engineering von Bindungsproteinen (Antikörper und Anticaline) für die Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen. Unsere Forschung hat bisher zu zwei erfolgreichen Firmenausgründungen geführt (Pieris und XL-protein) und eine Reihe von Wirkstoffen zur klinischen Entwicklung hervorgebracht. Unser Labor ist apparativ hervorragend ausgestattet hinsichtlich molekularbiologischer, proteinchemischer, zellbiologischer, biospektroskopischer und proteinkristallographischer Methoden.

Aufgaben

Im Rahmen unseres von der EU geförderten Verbundprojekts "Targeted Anti-Cancer Therapies — ‘TACT" wird ein/e Wissenschaftler/in mit Erfahrung im Bereich der Molekularbiologie und Proteinbiochemie gesucht. Aufbauend auf unseren umfangreichen Vorarbeiten mit der Konstruktion von proteinbasierten Sonden zur medizinischen Bildgebung von Tumoren sollen nun Anticaline oder Antikörperfragmente, die maligne Zelloberflächenstrukturen erkennen, auf effiziente Weise mit cytotoxischen Wirkstoffen gekoppelt werden, um eine zielgerichtete Therapie zu ermöglichen. Hierbei kommen moderne Methoden des Protein-Engineerings und der Biologischen Chemie zum Einsatz.

Anforderung

Bewerber sollten über ein abgeschlossenes Studium der Biochemie, Molekularen Biotechnologie, Biologie verfügen und an interdisziplinären Fragestellungen sowie Teamarbeit interessiert sein. Fortgeschrittene Kenntnisse der Biochemie und der routinierte Umgang mit Proteinstrukturen am Computer werden vorausgesetzt. Zudem werden Beiträge zur Lehre (Praktika) und in der Organisation unseres Lehrstuhlbetriebs erwartet. Die aktive Beteiligung an Kooperationen innerhalb unseres EU-Netzwerks sowie an Workshops im europäischen Ausland sollte selbstverständlich sein.

Wir bieten

Unser Labor bietet ein fruchtbares kollegiales Umfeld und vielfältige Kollaborationsmöglichkeiten an unserem Campus, in der Münchener Region einschließlich der Unikliniken sowie insbesondere innerhalb des EU-Netzwerks. Unser Institut ist am modernen biowissenschaftlichen Campus der Technischen Universität München in Freising-Weihenstephan angesiedelt, etwa 30 Minuten nördlich von München, unweit des Flughafens. Während Freising ein angenehmes und preiswertes Ambiente zum Leben, Wohnen und Arbeiten einschließlich günstiger Verkehrsverbindungen bietet, eröffnet die Nähe zu München und den Alpen ein vielseitiges Kultur- und Freizeitangebot.

Bewerbung

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Publikationsliste, Referenzadressen; Zusendung per Post oder eMail; Attachments bitte möglichst zu einer Datei zusammenfassen und den Nachnamen als Bestandteil des Dateinamens angeben) werden erbeten an:

Prof. Dr. Arne Skerra
Lehrstuhl für Biologische Chemie
Technische Universität München
eMail: skerra@tum.de

Emil-Erlenmeyer-Forum 5
85354 Freising (Weihenstephan)
Tel.: 08161/714351
Web: http://www.wzw.tum.de/bc

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Kontakt: skerra@tum.de

Mehr Information
http://www.wzw.tum.de/bc


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Salzburg Stellenausschreibungen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen