Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Polarer Grenzschichtmeteorologie
Universität Hannover
Deutschland

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in polarer Grenzschichtmeteorologie

(EntgGr. 13 TV-L, 100%)

Am Institut für Meteorologie und Klimatologie ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in polarer Grenzschichtmeteorologie (EntgGr. 13 TV-L, 100%) zum 01.11.2020 zu besetzen. Die Stelle ist auf drei Jahre befristet.

Aufgaben

Die Aufgaben umfassen die folgenden Tätigkeiten:

  • Mitarbeit im Projekt „Large-eddy Simuationsstudie zum Effekt der Nachlaufströmung von FS Polarstern und Auswirkungen auf in-situ Messungen während MOSAiC“ im Rahmen des BMBF Förderprogramms zur MOSAiC Expedition
  • Untersuchung der Nachlaufströmung von FS Polarstern mit dem LES Modell PALM
  • Analyse der Auswirkungen der Nachlaufströmung auf in situ Messdaten die während MOSAiC erhoben wurden

Einstellungsvoraussetzungen

Wir suchen eine motivierte und selbstständig arbeitende Person mit abgeschlossenem wissenschaftlichen Hochschulstudium in Meteorologie, Strömungsmechanik oder einer vergleichbaren Ausrichtung. Eine abgeschlossene Promotion ist von Vorteil. Wir ermutigen aber auch Personen ohne Promotion sich zu bewerben (die Anfertigung einer Doktorarbeit kann im Rahmen des Projekts ermöglicht werden).

Darüber hinaus erwarten wir Erfahrung mit CFD der atmosphärischen Grenzschicht, vorzugsweise mit Expertise in der LES Technik. Ein Hintergrund in Meteorologie der Polargebiete ist vorteilhaft. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Sprache und Schrift werden erwartet.

Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet, sofern dieser dadurch insgesamt in vollem Umfang abgedeckt werden kann.

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 31.08.2020 in elektronischer Form (in einer pdf-Datei) an die unten genannte E-Mail-Adresse oder postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Meteorologie und Klimatologie
Dr. Björn Maronga
Herrenhäuser Straße 2
D-30419 Hannover
Tel.: +49 511 762-4101
E-Mail: maronga@muk.uni-hannover.de

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Maronga gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.    


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Salzburg Stellenausschreibungen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen