Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Wandlungsfähige Logistikkonzepte für alternative Antriebe
Technische Universität München
Deutschland

Kooperationsprojekt mit der MAN Truck & Bus SE

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich „Wandlungsfähige Logistikkonzepte für alternative Antriebe“

26.01.2021, Wissenschaftliches Personal

Im Rahmen der MAN.TUM Forschungskooperation sucht der Lehrstuhl fml ab 01.05.2021, in Vollzeit, einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d).

Aufgaben
  • Selbstständige Bearbeitung des Themenfelds „Wandlungsfähige Logistikkonzepte in der Nutzfahrzeugproduktion“
  • Ermittlung der Anforderungen an zukünftige Logistikkonzepte unter Berücksichtigung von Antriebs- und Produktionskonzepten
  • Entwicklung, Bewertung und Auswahl von Logistikkonzepten für Bauteile/Module unter Berücksichtigung verschiedener Produktmix-Szenarien
  • Auswahl geeigneter Konzepte für spezifische Anwendungsfälle und Umsetzung ausgewählter Lösungen in enger Abstimmung mit den beteiligten Schnittstellenfunktionen bei MAN
  • Einbindung in den Lehrstuhlbetrieb (z. B. Lehrtätigkeit, interdisziplinäre Forschungsarbeit)
Anforderungen
  • Hervorragend abgeschlossenes Universitätsstudium der Fachrichtung Maschinenbau o.Ä.
  • Kenntnisse & erste praktische Erfahrungen im Bereich Logistik/Supply Chain Management und Antriebskonzepte
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Denkweise
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Einsatzbereitschaft
  • Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Erfahrung im Projektmanagement
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Wir bieten 

Es erwartet Sie eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team. Im Rahmen der MAN.TUM Forschungskooperation haben Sie die Möglichkeit, selbstständig ein industrienahes Forschungsprojekt zu bearbeiten. Ihre herausfordernde Tätigkeit schließen Sie planmäßig nach vier Jahren mit einer Ingenieurspromotion ab. Während der Promotionszeit sind Sie an der TUM in Vollzeit mit einer entsprechenden Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) angestellt. Einsatzorte sind sowohl bei MAN im Werk München als auch am Lehrstuhl fml im Forschungszentrum Garching.
 
Bewerbung
 
Der Bewerbungsprozess wird von MAN zentral geleitet. Bei Interesse, folgen Sie bitte dem Procedere der Ausschreibung bei MAN mit der Kennziffer 63389925.
 
Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Hinweis zum Datenschutz:


Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Kontakt: bewerbung@fml.mw.tum.de


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Ludwig Maximilians Universität München Akademische Stellen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen