Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für GNSS-Frequenztransfer
Universität Hannover
Deutschland

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand/in, m/w/d) im Bereich GNSS-Frequenztransfer

(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Im SFB TerraQ ist am Institut für Erdmessung eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand/in, m/w/d) im Bereich GNSS-Frequenztransfer (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.

Aufgaben

In diesem Promotionsprojekt wird das GNSS-Fehlerbudget für den Frequenztransfer auf der Grundlage bestehender und neuer dedizierter Messkampagnen im Labor und im Feld detailliert untersucht. Informationen von Interferometric Fibre Links des Projektpartners PTB (Physikalisch technische Bundesanstalt) werden als Sollwerte dienen. Neue GNSS-PPP-Konzepte werden entwickelt, um die Stabilität des GNSS-Frequenztransfers zu verbessern und zur Realisierung von Messverfahren der relativistischen Geodäsie beizutragen.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) in Geodäsie, GNSS, Navigation oder einem verwandten Bereich. Darüber hinaus sind die Fähigkeit zum interdisziplinären und selbständigen Arbeiten sowie eine sehr gute Beherrschung der englischen Sprache erforderlich. Es werden fundierte Erfahrungen mit GNSS-Messungen, -Verarbeitungen und -Analysen sowie Programmierungen und Simulationen in MATLAB erwartet.

Unser Angebot

Der DFG Sonderforschungsbereich SFB 1464 „TerraQ – relativistische und quanten-basierte Geodäsie“ zeichnet sich durch seine einzigartige Interdisziplinarität von Quantenphysik und Geodäsie aus. Das Ziel von TerraQ ist es, quanten-basierte Messmethoden zu entwickeln, um die Bestimmung von Massenänderungen auf der Erde mittels terrestrischer oder Satelliten-Techniken mit gesteigerter Performance zu ermöglichen. Durch die Kombination mit innovativer Datenanalyse und Modellierung werden Beobachtungs- und Analysewerkzeuge geschaffen, um Veränderungsprozesse im System Erde als wesentliche Indikatoren für den Klimawandel deutlich besser erfassen zu können als bislang möglich.

Wir bieten wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf dem Weg zur Promotion Forschungsherausforderungen auf höchstem Niveau, Projektverantwortung und ein hochkarätiges internationales Netzwerk. Mit der integrierten Graduiertenschule bieten wir vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in unserem interdisziplinären Forschungsfeld und Soft Skills zur Vorbereitung einer erfolgreichen Karriere.

Die Leibniz Universität versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert deshalb die Vereinbarung von Beruf und Familie. Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse und eine einseitige Beschreibung Ihrer Stärken und Ideen in Bezug zum Forschungsthema) bis zum 09.05.2021 in elektronischer Form an

E-Mail: weyrauch@ife.uni-hannover.de

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Erdmessung
z.Hd. Dr. Mona Weyrauch
Schneiderberg 50
30167 Hannover

Bewerbungen, die nach diesem Datum (09.05.2021) eingereicht werden, können berücksichtigt werden, bis die Stelle besetzt ist.

Für Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Steffen Schön (Tel.: 0511 762-3397,
E-Mail: schoen@ife.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Ludwig Maximilians Universität München Akademische Stellen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen