Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für Elektrotechnik und Informatik
Universität Siegen
Deutschland

Fakultät IV: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Entgeltgruppe 13 TV-L)

Im Department Elektrotechnik und Informatik der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät IV der Universität Siegen ist am Lehrstuhl für Modellbasierte Entwicklung (MBE) eine Stelle für eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (Entgeltgruppe 13 TV-L) in Vollzeit (100%-Stelle) zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren mit der [...]

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

Im Department Elektrotechnik und Informatik der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät IV der Universität Siegen ist am Lehrstuhl für Modellbasierte Entwicklung (MBE) eine Stelle für

eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder eines wissenschaftlichen Mitarbeiters

(Entgeltgruppe 13 TV-L)

in Vollzeit (100%-Stelle) zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren mit der Möglichkeit der Verlängerung zu besetzen.

Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach den Vorschriften des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.

Was Sie bei uns erwartet:

Der Lehrstuhl für Modellbasierte Entwicklung befasst sich in Forschung und Lehre mit Sprachen, Methoden und Werkzeugen der Softwaretechnik. Ein Schwerpunkt bildet die Entwicklung und Qualitätssicherung konfigurierbarer und evolvierender Software-Systeme, insbesondere im Kontext cyber-physikalischer Anwendungsdomänen. Der ganzheitliche Einsatz von Abstraktionsmodellen spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Forschungstätigkeit im Kontext der Themengebiete des Lehrstuhls. Die Themenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Entwicklung von Werkzeugen zur Modellbasierten Software-Entwicklung.
  • Modellbasierte Analysetechniken für funktionale und nichtfunktionale Qualitätseigenschaften.
  • Automatisierung effizienter und effektiver Software-Tests.
  • Semantik von Modellierungssprachen.

Der Lehrstuhl ist national und international sehr gut vernetzt und bietet ein breites Spektrum an Kooperationsmöglichkeiten. Die Tätigkeit umfasst zudem die Vorbereitung und Mitarbeit an wissenschaftlichen Publikationen für Tagungen und Fachzeitschriften.

Die Lehrverpflichtung beträgt 4 Semesterwochenstunden.

Es handelt sich um eine Stelle zur Förderung der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion). Hierzu wird im Rahmen der Dienstaufgaben Gelegenheit gegeben.

Ihr Profil:

  • Sie haben ein sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom II, Master) in der Informatik mit einem Schwerpunkt auf Themen der Softwaretechnik.
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse und Forschungsinteressen in den oben genannten Themengebieten des Lehrstuhls sowie sehr gute Programmierkenntnisse, vorzugsweise in Java.
  • Sie sind bereit, Aufgaben in der Unterstützung des Lehrbetriebs zu übernehmen.
  • Sie zeichnen sich durch hohe Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft aus und haben Spaß an grundlagenorientierten Fragestellungen und der praktischen Umsetzung erarbeiteter Konzepte.

Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen.

Auskunft erteilt    Prof. Dr. Malte Lochau               
Tel.        0271/740-2611
Email:    malte.lochau@uni-siegen.de

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, ggf. Referenzen etc.) richten Sie bitte bis zum 26. August 2020 unter Angabe der Ausschreibungskennziffer 2020/IV/ETI/WM/89 in elektronischer Form an: malte.lochau@uni-siegen.de.

Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Salzburg Stellenausschreibungen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen