Wiss. Mit­ar­bei­ter*in (d/m/w) - Ent­wer­fen und Kon­stru­ie­ren - Ver­bund­struk­tu­ren
Technische Universität Berlin
Deutschland

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Fakul­tät VI - Insti­tut für Bau­in­ge­nieur­we­sen / FG Ent­wer­fen und Kon­stru­ie­ren - Ver­bund­struk­tu­ren

Wiss. Mit­ar­bei­ter*in (d/m/w) - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

 

unter Vor­be­halt der Mit­tel­be­wil­li­gung - Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • ver­ant­wort­li­che Mit­ar­beit für ein For­schungs­pro­jekt
  • Durch­füh­rung von ana­ly­ti­schen Über­le­gun­gen und Berech­nun­gen auch mit Hilfe von ein­fa­chen linea­ren und ggf. kom­ple­xen phy­si­ka­lisch nicht­li­nea­ren FE-Berech­nun­gen zu den Mate­ria­lien Holz, GFK und faser­ver­stärk­ten Poly­mer­be­ton
  • Durch­füh­rung von Ver­su­chen in den Labo­ren und der Ver­suchs­halle des Insti­tuts für Bau­in­ge­nieur­we­sen
  • Aus­wer­tung und Inter­pre­ta­tion von Ver­su­chen, Ent­wick­lung eines Inge­nieur­mo­dells
  • Ver­fas­sen eines Abschluss­be­richts
  • selbst­stän­dige Orga­ni­sa­tion und Durch­füh­rung des For­schungs­pro­jekts
  • Mög­lich­keit zur Pro­mo­tion besteht

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (Mas­ter, Diplom oder Äqui­va­lent) im Bereich Bau­in­ge­nieur­we­sen
  • ver­tiefte Kennt­nisse im Kon­struk­ti­ven Inge­nieur­bau, mit Schwer­punkt Holz­bau und/oder Mas­siv­bau
  • Kennt­nisse in der Durch­füh­rung von FE-Berech­nun­gen
  • Inter­esse an inter­dis­zi­pli­nä­rer Zusam­men­ar­beit in der For­schung wird vor­aus­ge­setzt
  • sehr gute Deutsch­kennt­nisse, gute Eng­lisch­kennt­nisse sind erwünscht

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre schrift­li­che Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an die Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Der Prä­si­dent - Fakul­tät VI, Insti­tut für Bau­in­ge­nieur­we­sen, FG Ent­wer­fen und Kon­stru­ie­ren - Ver­bund­struk­tu­ren, Prof. Dr. Schmid, Sekr. TIB1-B11, Gus­tav-Meyer-Allee 25, 13355 Ber­lin oder per E-Mail an ek-verbundstrukturen@tu-berlin.de.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt Ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Aus Kos­ten­grün­den wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht zurück­ge­sandt. Bitte rei­chen Sie nur Kopien ein.


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

tu graz austria

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Salzburg Stellenausschreibungen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen