Professur für Zellbiologie erblicher Erkrankungen
Friedrich Schiller Universität Jena
Deutschland

Am Universitätsklinikum Jena (UKJ) ist im Institut für Humangenetik (Direktor Prof. Dr. Christian Hübner) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W2-Professur für Zellbiologie erblicher Erkrankungen (mit Tenure-Track auf W3)

zu besetzen.

Die zu berufende Persönlichkeit (m/w/d) soll das Fachgebiet in Forschung und Lehre vertreten. Es wird erwartet, dass sie zelluläre und/oder in vivo Modelle für seltene hereditäre Erkrankungen nutzt und sich in wissenschaftlicher Hinsicht in die Forschungsschwerpunkte der Medizinischen Fakultät integriert. Eine Beteiligung an den Aufgaben des Instituts in der Krankenversorgung ist möglich.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften oder Humanmedizin, die Habilitation oder gleichwertige wissenschaftliche Leistungen sowie pädagogische Eignung. Die zu berufende Persönlichkeit soll wissenschaftlich aufgrund von Publikationen und Drittmitteleinwerbungen und im Führen einer wissenschaftlichen Arbeitsgruppe hervorragend ausgewiesen sein. Die Professur wird zunächst befristet auf sechs Jahre besetzt. Auf Grundlage einer positiven Tenure-Evaluation findet nach sechs Jahren die Überleitung auf eine W3-Professur ohne erneute Ausschreibung statt.

Das UKJ und die Friedrich-Schiller-Universität Jena streben eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bitten deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (CV, Schriftenverzeichnis, Lehrerfahrung, Drittmitteleinwerbungen, Zeugnisse und Urkunden) webbasiert unter www. berufungsportal.uni-jena.de bis zum 31.01.2022 erwünscht, adressiert an den Dekan der Medizinischen Fakultät, Herrn Prof. Dr. Thomas Kamradt. Für Fragen und weitere Informationen stehen wir unter sehr gerne zur Verfügung .

englisch:

At the Jena University Hospital (JUH), Institute of Human Genetics (Director Prof. Dr. Christian Hübner), a

Professorship (W2 with tenure track to W3) for Cell Biology of Hereditary Diseases

is to be filled from next possible date.

The person (m/f/d) to be appointed will represent the subject in research and teaching. There is also the possibility to participate in medical services. It is expected that the appointee uses cellular and/or in vivo models for rare hereditary neurodegenerative diseases and strengthens the faculty's research foci.

Requirements include a university degree in a life science, postdoctoral thesis (Habilitation) or equivalent scientific qualification and teaching skills. The candidate should have an outstanding track record in publications and extramurally funded research. Leadership skills as head of a working group

are expected.

The successful candidate will be employed for six years first. On a successful completion of the Tenure review after six years of employment, the position will be promoted to a professorship paid on salary scale W3 without additional selection procedure.

The JUH and Friedrich Schiller University Jena are committed to increasing the number of women in research and teaching. Therefore, JUH and the University actively encourage qualified female scientists to apply. In case of equal qualifications, applicants who have a disability will be favored over the others.

Please submit complete application documents (CV, list of publications, list of lectures and courses taught, copies of certificates and degrees, list of third-party funding) online at www.berufungsportal.uni-jena.de by January 31, 2022, addressed to the Dean of the Faculty of Medicine, Prof. Dr. Thomas Kamradt. Please contact with any questions.

Ausschreibende Fakultät
Medizinische Fakultät

Bewerbungsadresse
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Universitätsklinikum Jena (UKJ)

Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Thomas Kamradt
E-Mail:

Fristen
Ausschreibung vom: 20.12.2021
Bewerbungsende: 31.01.2022


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Ludwig Maximilians Universität München Akademische Stellen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen