Professur für Zellbiologie
Universität Münster
Deutschland

An dem neu gegründeten Institut für Integrative Zellbiologie und Physiologie am Fachbereich Biologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist eine

W3 Professur für Zellbiologie

zum 01. Februar 2023 zu besetzen.

Die Ausschreibung richtet sich an international ausgewiesene Wissenschaftler*innen mit anerkannten Forschungsleistungen auf einem aktuellen Gebiet der Zellbiologie. Die Professur soll an zukunftsweisenden und grundlegenden Fragestellungen zu molekularen Mechanismen zellulärer Prozesse auf der Ebene von Genen, Proteinen oder Proteinkomplexen in tierischen Zellen, Organoiden und/oder Modellsystemen forschen. Wünschenswert ist insbesondere eine Kombination von experimentellen und Modellierungs-Ansätzen. Es wird erwartet, dass die Professur die bestehenden Schwerpunkte des Fachbereichs möglichst ergänzt. Exzellente wissenschaftliche Leistungen und Drittmittelförderung sowie ausgewiesene didaktische Kompetenzen werden vorausgesetzt.

Es wird erwartet, dass sich der/die Stelleninhaber*in in bestehende Verbundprojekte des Fachbereichs, wie etwa dem Sonderforschungsbereich 1348 „Dynamische zelluläre Grenzflächen“ einbringt, sowie eine aktive Rolle bei der Gestaltung des neu gegründeten „Instituts für Integrative Zellbiologie und Physiologie“ übernimmt. Interaktionen mit weiteren Forschungseinrichtungen wie dem „Multiscale Imaging Centre“, dem „Cells-in-Motion Interfaculty Centre“ oder dem „Max-Planck-Institut für Molekulare Biomedizin“ sind ausdrücklich erwünscht.

In der Lehre soll der/die Stelleninhaber*in das Fach Zellbiologie in ganzer Breite vertreten. Es wird eine aktive und angemessene Beteiligung an den Lehrtätigkeiten im Rahmen der Bachelor- und Master-Studiengänge des Fachbereichs Biologie sowie die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung der Universität erwartet.
Voraussetzung für die Bewerbung sind wissenschaftliche Leistungen, die im Rahmen einer Juniorprofessur, einer Habilitation oder einer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Hochschule oder außeruniversitären Einrichtung oder im Rahmen einer wissenschaftlichen Tätigkeit in Wirtschaft, Verwaltung oder in einem anderen gesellschaftlichen Bereich im In- oder Ausland erbracht worden sind.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber*innen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Zusammenfassung von Forschungsinteressen, Skizzierung zukünftiger Forschungsvorhaben und Übersicht über die Lehrerfahrung sind per E-Mail in einem PDF-Dokument bis zum 15.05.2022 zu richten an:

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Dekan des Fachbereichs Biologie
Herr Prof. Dr. Jürgen Gadau
Schlossplatz 4
48149 Münster
E-Mail: Dekanat.bio@uni-muenster.de
www.uni-muenster.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

The Institute of Integrative Cell Biology and Physiology of the Faculty of Biology at the University of Münster (WWU), Germany, seeks to fill the position of a

W3-level professorship in cell biology

by 1 February 2023.

The call is addressed to internationally renowned scientists with recognized research achievements in a cutting-edge field of cell biology. Ongoing research activities should be related to the molecular mechanisms of cellular processes at the level of genes, proteins or protein complexes in animal cells, organoids and/or model systems. A combination of experimental and modelling approaches is particularly desirable. The professorship is expected to complement the existing research endeavours pursued within the faculty. Excellent academic achievements, experience in securing third-party funding, as well as substantiated didactic skills are required.

The prospective candidate is expected to contribute to existing collaborative projects in the Faculty of Biology, such as the Collaborative Research Centre 1348 "Dynamic Cellular Interfaces", as well as assume an active role in shaping the newly established "Institute for Integrative Cell Biology and Physiology". We especially wish the candidate to actively collaborate with other research institutions such as the "Multiscale Imaging Centre", the "Cells-in-Motion Interfaculty Centre" or the "Max Planck Institute for Molecular Biomedicine".

With regard to teaching responsibilities, the prospective candidate should represent the entire range of cell biology. We expect the candidate to actively participate in teaching activities for the bachelor's and master's programmes of the Faculty of Biology, as well as in the academic self-administration of the University.
Prerequisite for the application are academic achievements made as a Juniorprofessor, in a Habilitation (postdoctoral qualification), as a member of the academic staff of a university or non-university research institute, or in a research position in business, industry, administration or other relevant fields in Germany or abroad.

The University of Münster is an equal opportunity employer and is committed to increasing the proportion of women in academics. Consequently, we actively encourage applications by women. Female candidates with equivalent qualifications and academic achievements will be preferentially considered within the framework of the legal possibilities.

The University of Münster is committed to employing more staff with disabilities. Candidates with recognised severe disabilities who have equivalent qualifications are given preference in hiring decisions.
Please submit your application including your curriculum vitae, list of publications, summary of research interests, outline of future research projects and overview of teaching experience by email in a single PDF file by 15 May 2022 to:

Westfälische Wilhelms-Universität Münster / University of Münster (WWU)
Dean of the Faculty of Biology
Prof. Dr Jürgen Gadau
Schlossplatz 4
48149 Münster
Email: Dekanat.bio@uni-muenster.de
www.uni-muenster.de


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Ludwig Maximilians Universität München Akademische Stellen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen