Professur für Gebäudetechnik
Karl Franzens Universität Graz
Österreich

 

An der Technischen Universität Graz / Fakultät für Bauingenieurwissenschaften ist die
Professur für


Gebäudetechnik


am Institut für Hochbau voraussichtlich ab dem 1. Oktober 2020 zu besetzen. Die
Universitätsprofessorin/der Universitätsprofessor wird in einem gemäß § 98 UG
unbefristeten Arbeitsverhältnis zur TU Graz angestellt.


Gesucht wird eine hervorragend qualifizierte und wissenschaftlich ausgewiesene
Persönlichkeit, die das Fachgebiet „Gebäudetechnik“ in Forschung und Lehre mit
Engagement vertreten kann. An der Schnittstelle zu den ebenfalls am Institut für
Hochbau angesiedelten Kompetenzen im Bereich Bauphysik und im Hochbau sollen
dabei die Schwerpunkte auf einem oder mehreren der folgenden Gebiete liegen:


 Optimierte Integration der Gebäudetechnik in die Architektur und Konstruktion
(z.B. Struktur und Leitungsführung)
 Entwurf, Konzeptionierung und Simulation gebäudetechnischer Systeme
 Optimierter Betrieb gebäudetechnischer Systeme im Kontext nutzerspezifischer und energieeffizienter Anforderungen
 Digitalisierung vom Planen, Bau und Betrieb gebäudetechnischer Systeme
 Modularisierung, Vorfertigung und industrielles Bauen im Bereich der
Gebäudetechnik
 Bauprojektorganisation im Zusammenhang mit komplexer Gebäudetechnik


In der Lehre soll die Bewerberin/der Bewerber die theoretischen Grundlagen des
Faches im Bachelor-, Master- und Doktoratsstudium vermitteln. Lehrveranstaltungen
mit Vertiefungen in aktuelle Themen der Forschung und/oder Praxis sind erwünscht.
Erwartet wird auch die Bereitschaft zur Zusammenarbeit, insbesondere mit dem Ziel
der Stärkung des TU Graz-Forschungsschwerpunktes im Bereich „Sustainable
Systems“, wie auch die Kooperation mit nationalen und internationalen Universitäten,
Forschungseinrichtungen und Unternehmen.


Anstellungserfordernisse:
 Eine entsprechende abgeschlossene Universitätsausbildung mit Doktorat
(PhD).
 Eine hervorragende wissenschaftliche Qualifikation in Forschung und Lehre
für das zu besetzende Fach (möglichst nachgewiesen durch Habilitation
(venia docendi) oder vergleichbare Qualifikation).
 Die Fähigkeit ein Forschungsteam zu führen.
 Lehrerfahrung und hervorragende didaktische Fähigkeiten,
 Erfahrung in der Einwerbung und Organisation von Drittmittelprojekten
 Teamfähigkeit und Kooperationsfähigkeit


Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden gefordert, um das Fach
international vertreten zu können und um eine Mitwirkung in der Lehre der teilweise in
Englisch ausgerichteten Masterstudien der TU Graz zu ermöglichen. Sofern 
Deutschkenntnisse nicht ohnehin vorliegen, wird die Bereitschaft zum Erlernen der
deutschen Sprache vorausgesetzt.


Die Verlegung des Wohnsitzes in den Großraum Graz wird vorausgesetzt.
Die Technische Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteiles,
insbesondere in Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an und lädt
deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Bis zur Erreichung eines
ausgewogenen Zahlenverhältnisses werden bei gleicher Qualifikation Frauen
vorrangig aufgenommen.


Die Technische Universität Graz bemüht sich aktiv um Vielfalt und um
Chancengleichheit. Bei der Personalauswahl dürfen Bewerberinnen und Bewerber
aufgrund des Geschlechts, der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion oder der
Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Orientierung nicht benachteiligt
werden (Antidiskriminierung). Menschen mit Behinderung und entsprechender
Qualifikation werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.


Interessentinnen und Interessenten werden gebeten, eine detaillierte Bewerbung
 unter Verwendung des Bewerbungsformulars auf
https://www.tugraz.at/go/professorships-vacancies
 mit Lebenslauf (inkl. Kopie der Zeugnisse und Urkunden) samt Darstellung des
wissenschaftlichen Wirkens in Lehre und Forschung bzw. in der Industrie
 mit einer Darstellung der beabsichtigten Forschungs- und Lehraktivitäten
sowie der Entwicklung der Arbeitsgruppe
 unter Beilage einer Liste der Publikationen (inkl. Kopien der fünf wichtigsten
Publikationen)
in digitaler Form spätestens bis zum
30.11.2019


(E-Mail-Eingangsdatum) an den Dekan der Fakultät für Bauingenieurwissenschaften,
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Gerald Zenz, Technische Universität Graz,
Rechbauerstraße 12, 8010 Graz, Österreich; E-Mail-Adresse dekanat.bau@tugraz.at
zu übermitteln.


Der Dekan: Gerald Zenz www.tugraz.at

 


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

tu graz austria

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Salzburg Stellenausschreibungen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen