Professur für Elementare Musik
Universität Münster
Deutschland

An der Musikhochschule Münster, einem eigenständigen Fachbereich in der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, ist zum 1. Oktober 2021 eine

W2-Professur für Elementare Musik (W2 LBesG NRW analog)

zu besetzen.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit hoher künstlerisch-pädagogischer Kompetenz in der elementar-musikalischen Bildungsarbeit und fundierter mehrjähriger Lehrerfahrung vor allem im außerschulischen musikpädagogischen Hochschulbereich. Neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium in einem Studiengang der Elementaren Musik(-pädagogik), Rhythmik oder in einem verwandten Musik- und Tanzpädagogischem Studiengang wird auch ein individueller künstlerischer Schwerpunkt aus der instrumentalen/vokalen/tänzerischen Ausbildung vorausgesetzt. Erwünscht ist die Veröffentlichung einschlägiger Praxismaterialien oder wissenschaftlicher Texte.

Fundierte Kenntnisse aktueller Entwicklungen der Musikpädagogik sowie die Anwendung kreativer und erfahrungsbezogener Lehr- und Lernmethoden sind für die Stelleninhaberin/den Stelleninhaber eine Selbstverständlichkeit. Eine besondere Affinität zu interdisziplinären Performance-Projekten i. S. eines zeitgenössischen Musik- und Bewegungstheaters sowie die Teilhabe an fachrelevanten Netzwerken werden vorausgesetzt. Kommunikations-, Team- und Leitungsfähigkeit sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Von der Stelleninhaberin/dem Stelleninhaber wird erwartet, dass sie/er die künstlerisch-praktische Ausprägung des Faches vertritt und pädagogisch-didaktische Formate für unterschiedlichste Zielgruppen mit dem Schwerpunkt Musizieren in jedem Alter entwickelt. Die Durchführung von Seminaren zur außerschulischen Musikpädagogik innerhalb des modularisierten Studienangebotes der Musikhochschule wird ebenso vorausgesetzt wie die Entwicklung gemeinsamer, themenspezifischer Module für EM- und lehramtsbezogene Studiengänge im Fach Musik.

Die Mitarbeit an der hochschuldidaktischen Weiterentwicklung und in den Gremien der akademischen Selbstverwaltung ist obligatorisch. Von den Bewerber*innen wird die Bereitschaft erwartet, den Lebensmittelpunkt in Münster oder in der näheren Umgebung zu wählen. Die Lehrverpflichtung beträgt z. Zt. 21 Stunden.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung, der Sie bitte einen eigenen Text zur perspektivischen Entwicklung des Faches (max. 2 DinA4-Seiten) anfügen und die Sie bitte bis zum 31.08.2020 digital und in einer pdf-Datei an folgende E-Mail-Adresse richten: info.mhs@uni-muenster.de

Es wird gebeten, auf die Übersendung von Tonträgern, DVDs o. ä. zu verzichten.
Mit der Abgabe der Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis dafür, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet werden.

Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns gerne:

Westfälische Wilhelms-Universität
Musikhochschule Münster
Dekan Prof. Michael Keller
Ludgeriplatz 1
48151 Münster
E-Mail: info.mhs@uni-muenster.de

______________________

The Musikhochschule Münster, an independent department at the Westfälische Wilhelms-Universität Münster, is conducting a search to fill the following position:

W2-Professorship for Elementary Music Education by October 1, 2021.

We are searching for a personality of high artistic and educational competence in conservatory level out-of-school music pedagogy to lead the elementary music education programme at the Musikhochschule. Required are a degree in music, an individual artistic instrumental, vocal or dance career and teaching experience in a university or conservatory context. Besides this, we are looking for a personality with a list of previous scientific or professional publications.

We expect the successful applicant to possess profound knowledge of contemporary developments in teaching and learning, skilful expertise in experiential methods of knowledge and skills acquisition and an affinity for interdisciplinary, contemporary music-and-movement performance projects. Membership in professional networks is expected as are communication skills, good team work and strong leadership abilities.

The successful candidate is obliged to represent the artistic-practical attributes of the speciality and to develop teaching formats for different groups, focussing on Making Music at any Age. Responsibilities include teaching seminars on out-of-school music pedagogy within the modular structure of the Musikhochschule and the development of joint modules for elementary music and school-music courses of music.

Participation in the development of didactic practices and of the school as a whole in working groups and self-government is obligatory. Residence is to be in or near the city of Münster. At the present time, teaching responsibilities extend to 21 hours per week. The language of teaching is German.

Tenure is given by the hiring into employment status with compensation in accordance with the pay group W2 LBesG NRW.

The WWU Münster is an equal opportunities employer and strives for growth in the percentage of women in research and teaching. Applications from women are therefore especially welcome and will usually be given precedence in the case of equal qualification.

The University of Münster is committed to employing more staff with disabilities. Candidates with recognised severe disabilities who have equivalent qualifications are given preference in hiring decisions.

Applications are due by 31.08.2020 digitally and in one pdf file at the following e-mail address: info.mhs@uni-muenster.de, avoiding sending dvd’s or other recorded media. Please include a text (max. 2 pages) in which you provide a personal, conceptualized trajectory of your speciality.

By applying, you give permission to the university to digitally process your data.

Please refer questions to:

Westfälische Wilhelms-Universität
Musikhochschule Münster
Dekan Prof. Michael Keller
Ludgeriplatz
48151 Münster
Email: info.mhs@uni-muenster.de

 

 


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Salzburg Stellenausschreibungen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen