Professur für Distributed Intelligence
Universität Tübingen
Deutschland

W3-Professur für Distributed Intelligence (m/w/d)

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Fachbereich Informatik

Bewerbungsfrist : 12.03.2021

An der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen ist im Fachbereich Informatik eine 

W3-Professur für Distributed Intelligence (m/w/d)    

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Die Professur ist eingebettet in die Forschungsallianz Cyber Valley Baden-Württemberg, eines der führenden Zentren im Bereich Maschinelles Lernen in Europa, sowie in den Exzellenzcluster „Maschinelles Lernen: Neue Perspektiven für die Wissenschaften“. Für die gut ausgestattete Professur werden ein herausragendes, international sichtbares Forschungsprofil und die substantielle Einwerbung kompetitiver Drittmittel erwartet.

Die Stelle soll eine Brücke zwischen Maschinellem Lernen und Praktischer Informatik schlagen. Die Forschung soll sich daher auf die Entwicklung maschineller Lernverfahren in praxisnahen Anwendungen konzentrieren und damit einen oder mehrere der folgenden Bereiche abdecken: 

  • Verteilte oder föderierte intelligente Systeme und Algorithmen
  • Maschinelle Lernsysteme
  • Computer Vision
  • Reinforcement Learning
  • Maschinelle Sprachverarbeitung

In der Lehre ist die Professur an allen Informatikstudiengängen einschließlich der Kognitionswissenschaften beteiligt und soll den neuen Masterstudiengang Maschinelles Lernen mitgestalten. Eine Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung der Universität und in den Gremien des Fachbereichs Informatik werden vorausgesetzt.

Einstellungsvoraussetzung ist die Habilitation oder eine gleichwertige Qualifikation sowie nachgewiesene didaktische Eignung.

Die Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Qualifizierte internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen und einem Forschungs- und Lehrkonzept sowie dem ausgefüllten Formular „Bewerbungsbogen“ (unter https://uni-tuebingen.de/fakultaeten/mathematisch-naturwissenschaftliche-fakultaet/fakultaet/service-und-downloads/#c608605) werden bis zum 12. März 2021 in elektronischer Form (als ein Gesamt-PDF, max. 10 MB) erbeten an den stellvertr. Dekan, Prof. Dr. József Fortágh, der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Tübingen (careerspam prevention@mnf.uni-tuebingen.de). Rückfragen können ebenfalls an diese Adresse gerichtet werden.


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Bayreuth Akademische Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Salzburg Stellenausschreibungen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen