Einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) in Gartenbau und Pflanzenverwendung
Hochschule Geisenheim
Deutschland

An der Hochschule Geisenheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Institut für urbanen
Gartenbau und Pflanzenverwendung die Stelle
einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin / eines wissenschaftlichen
Mitarbeiters (m/w/d)
Kennziffer 67/2019
befristet in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

 Forschung im Bereich der Anzucht von Gehölzen und Stauden
 Angewandte und grundlagenorientierte Forschung zur Etablierung, Pflege und
Management von Gehölzen in urbanen Lebensräumen
 Publikationstätigkeit in wissenschaftlichenZeitschriften
 Selbständiges Aquirieren von Fördermitteln und Bearbeitung von Forschungsprojekten
 Durchführen von Lehrveranstaltungen im Umfang von bis zu 8 SWS vorwiegend in den
Studiengängen Gartenbau (B.Sc.), Landschaftsarchitektur (B.Eng.) und
Gartenbauwissenschaft (M.Sc.) in den Lehrgebieten Baumschule, Arboristik,
Gehölzkunde undGehölzphysiologie

 Betreuung von Bachelor- und Masterarbeitensowie Doktoranden

Ihr fachliches und persönliches Anforderungsprofil:
 Abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni-Diplom oder M.Sc.) im naturwissenschaftlichen Bereich wie Gartenbau, Forstwissenschaften, Landschaftsarchitektur o.ä.
 Fundierte Kenntnisse im Bereich Baumschule, Arboristik und Gehölzverwendung
 Promotion von Vorteil
 Erfahrungen im pflanzenbaulichen oder pflanzenphysiologischen Versuchswesen
erwünscht
 Veröffentlichungen in anerkannten wissenschaftlichenZeitschriften
 Fähigkeit zu selbstständiger und teamorientierterArbeit
 Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot:

 Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen und
innovativen Umfeld
 Persönlicher Gestaltungsspielraum und eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb der
Forschungsbereiche des Institutes
 Betriebliche Gesundheitsförderung
 Bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung
nach Entgeltgruppe 13 Tarifvertrag Hessen (TV-H).
 Die Stelle ist zunächst auf 6 Jahre befristet.

Die Hochschule fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von
Frauen werden daher besonders begrüßt. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit
Behinderung (i.S. d. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) bevorzugt berücksichtigt. Bitte fügen Sie Ihren
Bewerbungsunterlagen nur eine Kopie des Schwerbehindertenausweises bei.
Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 24.11.2019 mit aussagekräftigen Unterlagen unter
Angabe der o.g. Kennziffer an die Hochschule Geisenheim, Sachgebiet Personalmanagement, Von-Lade-Straße 1, 65366 Geisenheim oder an bewerbung@hs-gm.de.

Erste Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Klein (Tel. 06722 502-226, E-Mail
bewerbung@hs-gm.de). Fachliche Fragen richten Sie bitte an Prof. Dr. Heiko MibusSchoppe (Tel. 06722 502-532, E-Mail: Heiko.Mibus-Schoppe@hs-gm.de).

Wir bitten darum, nur Kopien einzusenden. Eine Rücksendung eingereichter Unterlagen
kann nur erfolgen, wenn Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.
Mit dem Absenden einer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des
Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden.


Wenn Sie sich auf diese Stelle bewerben, erwähnen Sie bitte dass Sie sie auf Universitoxy gesehen haben.

Bewerbung

Mehr

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

tu graz austria

Hochschule Augsburg Stellenausschreibungen

Hochschule Flensburg Wissenschaftliche Stellen

Hochschule Fulda Offene Stellen

Hochschule Osnabrück Stellenausschreibungen

Universität Augsburg Wissenschaftliche Stellen

Universität Duisburg Essen Offene Stellen

Universität Erfurt Wissenschaftliche Stellen

Universität Hamburg Stellenangebote fur Professuren

Universität Leipzig Wissenschaftliche Stellen

Universität Münster Wissenschaftliche Stellen

Universität Salzburg Stellenausschreibungen

Universität Tübingen Stellenausschreibungen

Universität zu Köln Stellenausschreibungen

Universität Zürich Offene Stellen